25.04.2018

Beyond Capital Partners Beteiligung LDBS Lichtdienst GmbH erwirbt in zwei Add-on Transaktionen weitere Lichtdienstleistungsspezialisten

Die von Beyond Capital Partners Fund I („Beyond Capital") gehaltene Portfolio-Firma LDBS Lichtdienst GmbH („LBDS") beteiligt sich durch zwei Add-on Transaktionen zu jeweils 100% an den beiden Lichtdienstleistungsspezialisten Larsen Indoor Light Concept („Larsen") und Heitronic – H. Vollmer GmbH („Heitronic") und verstärkt dadurch seine Kompetenz im Bereich der markführenden Premium Produkte und Konzepte bei Shop Beleuchtungen (Larsen) und ihr Lieferspektrum für den Bereich Lichttechnik mit einer starken Eigenmarke (Heitronic).

LDBS ist ein führender Lichtspezialist im deutschsprachigen Raum und bietet Firmenkunden aus den Bereichen Retail, Shop und Industrie ein vollständiges Dienstleistungsportfolio rund um das Thema Beleuchtung. Mit seinem integralen Dienstleistungskonzept, also der Kombination von Handelsgeschäft, Produktexpertise und vollumfänglichen Services, ist das Unternehmen am Markt einzigartig aufgestellt. Außerdem vermarktet LDBS über Onlineplattformen ein breites Produktportfolio an Leuchtmitteln und Lichttechnik und bietet seinen Kunden durch eine Vollintegration in deren Warenwirtschaft eine direkte Ordermöglichkeit an. Durch den Erwerb von Larsen wird LDBS seine Kompetenz im Bereich der Konzeptionierung und Planung von Lösungen für Shop Beleuchtungslösungen nochmals deutlich ausweiten. Durch den zusätzlichen Erwerb von Heitronic kann zukünftig durch die starke Eigenmarke auf ein Produktportfolio von Leuchtmitteln und Lichttechnik zugegriffen werden, welches vor allem bei DIY-Anbietern, Architektenbüros und Elektronikfachhandelspartnern seit Jahrzehnten renommiert wahrgenommen wird. Das Closing von beiden Unternehmenskäufen hat bereits stattgefunden.

„Durch den vollständigen Erwerb der beiden Gesellschaften und die Eingliederung in die LDBS Gruppe bei gleichzeitigem Beibehalten der drei Marken, bieten wir in Zukunft unseren B2B Kunden eine noch weitreichendere Kompetenz und Produktlösungsvielfalt und intensivieren damit unsere herausragende Position als One-Stop-Shop-Spezialist im Segment der komplexen und professionellen Lichtdienstleistungen", so Robert Bechtle, geschäftsführender Gesellschafter von LDBS. „Im Rahmen unserer buy-and-build orientierten Wachstumsstrategie planen wir auch zukünftig weitere Wettbewerber mit zu integrieren und damit unsere Position als eines der führenden Unternehmen im Lichtdienstleistungssegment – über Deutschland hinaus – auszubauen."

„Durch die beiden Akquisitionen begleiten wir LDBS konsequent bei seiner Strategie, einen kundenzentrierten, kompletten Service aus einer Hand anzubieten und gleichzeitig eine tiefgehende Kompetenz und Qualität sicherzustellen. Wir freuen uns, dieses prosperierende Unternehmen durch die beiden Zukäufe auf eine nochmals neue Wachstumsebene zu heben und LDBS auf dem Weg zu einem europäischen Champion zu begleiten", so Christoph D. Kauter, Founder und Managing Partner von Beyond Capital Partners.

Beyond Capital Partners ist eine Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf dem Erwerb von Mehrheiten an profitablen mittelständischen Unternehmen aus der DACH Region. Die Investmentstrategie umfasst die nachhaltige Unterstützung der organischen und anorganischen Wachstumsstrategie der Portfolio-Beteiligungen.

Die LDBS ließ sich im Rahmen beider Transaktionen erstmalig von Schalast beraten. Schalast pflegt gute Kontakte zu Beyond Capital Partners und war schon mehrfach für Beyond Capital Partners tätig. Über die Beyond Capital Partners kam Schalast auch ins Mandant zur LDBS.

Berater Beyond Capital Partners:
Schalast (Frankfurt am Main): Kristof Schnitzler (Federführung; Corporate/M&A); Sven Bösing (Corporate/M&A