WE.DO.

INFRASTRUCTURE.

Telekommunikation & Energie

Die umfassende Beratung von Unternehmen im Telekommunikations- und Kabelsektor stellt einen traditionellen Schwerpunkt der Kanzlei dar.

In Zeiten einer schnell zunehmenden Digitalisierung in allen Wirtschaftsbereichen sind die Unternehmen im Telekommunikations- und Kabelsektor das Rückgrat dieser Entwicklung, weshalb für die Beratungstätigkeit ein ganz besonderes Know-How und Branchenwissen erforderlich ist.

Hierbei können wir auf eine langjährige – auch in-house – Erfahrung zurückgreifen.

Unserer Beratungstätigkeit Bereich Telecommunications umfasst insbesondere die folgenden Schwerpunkte:

  • Beratung in allen regulatorischen Fragestellungen
  • Vertretung gegenüber Bundesnetzagentur, einschl. Beschlusskammerverfahren z.B. Entgeltgenehmigungs-, Missbrauchs-, Netzzugangs- und Zusammenschaltungsverfahren
  • Beratung in Fragen des Datenschutzes, der Nummerierung, Lizenzierung, Wegerechten, bei Sicherheitsverletzungen sowie der Telekommunikationsüberwachung
  • Erstellung von Endkundenverträgen einschließlich Fragen des Kundenschutzes
  • Führen von Gerichtsverfahren vor den Verwaltungsgerichten
  • Führen von zivil- und kartellgerichtlichen Verfahren mit Telekommunikationsbezug (z.B. wegen missbräuchlicher Zugangsverweigerung) und aus Vertragsstreitigkeiten sowie aus Schadensfällen
  • Verhandlungen mit anderen Marktteilnehmern einschließlich Vertragserstellung (Zusammenschaltungs- und andere Vorleistungsverträge)
  • Begleitung von Ausschreibungen im Bereich Breitbandausbau
  • Vertragserstellung und Verhandlungen mit Inhalte- und Diensteanbietern
  • Erstellung und Verhandlung von Großkunden- und Vertriebs- und Endkundenverträgen
  • Begleitung bei TK-Outsourcing- und Joint-Venture-Verträgen
  • Durchführung von Regulierungs-Compliance-Audits

Da es für eine vernetzte Industrie 4.0 technisch zukunftsorientierte Telekommunikationsnetze braucht, stellt das Thema Breitbandausbau ein weiteres Beratungsfeld der Kanzlei dar.

Unser internationales Netzwerk Multilaw gewährleistet zudem, dass wir auch Verträge und Verhandlungen in nahezu allen wesentlichen Jurisdiktionen betreuen können.

Im Bereich Energy wird unsere Beratung geprägt durch die Energiewende. Diese erfordert stabile Netze und eine funktionierende, dezentrale Einspeisung von Strom, Gas und Fernwärme. Dafür notwendig sind zukunftsfähige Lösungen auf Seiten der Netzbetreiber und der Netznutzer. Die laufenden Entwicklungsprozesse solcher Lösungen erfordern häufig neuartigen und vielschichtigen Beratungsbedarf, den unser interdisziplinär aufgestelltes Praxisteam aus erfahrenen Rechtsanwälten im Telekommunikations-, IT- und Energierecht passgenau abdeckt.

Wir beraten hier insbesondere Netzbetreiber und Diensteanbieter bei:

  • Beratung in allen regulatorischen Fragestellungen
  • Vertretung gegenüber Bundesnetzagentur, einschl. Beschlusskammerverfahren z.B. Entgeltgenehmigungs-, Missbrauchs- und Netzzugangsverfahren
  • Führen von Gerichtsverfahren vor den Verwaltungsgerichten
  • Führen von zivil- und kartellgerichtlichen Verfahren gegen Wettbewerber
  • Verhandlungen mit anderen Marktteilnehmern einschließlich Vertragserstellung