16.01.2019

Schalast Banking Team von The Lawyer für den European Finance Deal of the Year nominiert

Das Banking & Finance Team von der Sozietät Schalast wurde vom renommierten europäischen Branchenmagazin „The Lawyer" erneut für den Preis European Finance Deal of the Year nominiert, der im Rahmen der The Lawyer European Awards am 19. März 2019 in London verliehen wird.

Mit den „The Lawyer European Awards" werden Firmen gewürdigt, die juristischer Exzellenz verpflichtet sind, eine klare strategische Vision sowie einen entsprechenden Beratungsansatz verfolgen. Erfahrene internationale Juristen bilden die Jury; sie bringen Kompetenz aus Großkanzleien sowie aus Unternehmen ein. Unter anderem sind die Jurymitglieder Managing Partner bei Sozietäten wie Hogan Lovells oder Osborne Clarke; auch Legal Counsel von PayPal, Airbnb, Barclays oder Société Général engagieren sich in der Jury.

Die Nominierung bezieht sich auf drei FinTech-Deals, die die Kanzlei Schalast im vergangenen Jahr erfolgreich beraten hat. Dr. Andreas Walter, Leiter der Praxisgruppe Banking bei Schalast hierzu: „Diese erneute Nominierung zeigt einerseits, dass die von uns bearbeiteten Themen en vogue sind. Und, dass FinTech und andere Future Banking Themen in der Mitte der juristischen Bankenlandschaft angekommen sind". Dass FinTech global sprichwörtlich in aller Munde ist, sieht man nicht zuletzt am starken Interesse am International FinTech-Guide, den Schalast gemeinsam mit Multilaw-Partnerbüros auf der ganzen Welt veröffentlicht hat und aktuell hält.

Schalast wurde im vergangenen Jahr von der Zeitschrift „The Lawyer" bereits als German Law Firm of the Year ausgezeichnet.

Die Bankrechts-Praxis von Schalast ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen und besteht derzeit aus sechs Partnern, zwei Counsel und sechs Associates. Gerade zum Jahresbeginn stieß der ehemalige Clouth-Partner Dr. Jan Ludwig als Partner zum Schalast Banking Team und der ehemalige Senior Associate Philippe Woesch wurde zum Partner ernannt.

Die Schalast Praxisgruppe Banking & Finance bietet ein breites Beratungsspektrum für Kredit-, Finanz- und Zahlungsdienstleistungsinstitute an. Bei grenzüberschreitenden Fällen greift Schalast auf das internationale Netzwerk Multilaw zurück.