21.02.2020

Schalast berät Viessmann bei Übernahme des Joint Ventures Digital Energy Solutions von BMW

Der Anlagenhersteller Viessmann hat den Energiedienstleister Digital Energy Solutions, den er gemeinsam mit dem Automobilhersteller BMW vor vier Jahren gegründet hatte, vollständig übernommen.

Die Idee hinter dem Joint Venture ist die Flexibilisierung und Optimierung von Energiesystemen. Dafür wurde ein eigenes IT-System entwickelt, durch das Energieflüsse transparent gemacht werden, um den Verbrauch im Verhältnis zur Eigenproduktion und Zukauf möglichst optimal aufeinander abzustimmen. Digital Energy Solutions setzt dabei auf die Kopplung von Wärme, Strom und Mobilität sowie die Vernetzung verschiedener Energieverbraucher. Das Angebot richtet sich dabei insbesondere an kleine und mittlere Unternehmen aus Industrie und Gewerbe in Deutschland und Österreich. Die Übernahme ist für Viessmann ein weiterer Schritt, um die Nachfrage nach SmartEnergy und intelligenten Energiesysteme zu befriedigen.

Über den Kaufpreis ist Stillschweigen vereinbart worden. Die Übernahme ist von den Kartellbehörden bereits freigegeben.