03.03.2020

Schalast berät BayernLB und UniCredit bei der Solarparkfinanzierung Green Tower

Schalast hat die Bayerische Landesbank als Facility Agent bei der Umstrukturierung der drei zusammenhängenden Projektfinanzierungen des Solarparks Jocksdorf in Brandenburg beraten und war damit alleiniger Berater der Finanzierungsparteien bestehend aus der Bayerischen Landesbank und der UniCredit Bank AG.

Die Transaktion beinhaltete u.a. eine gesellschaftsrechtliche Umstrukturierung der von Fonds der Allianz-Global-Investors-Gruppe gehaltenen Projektgesellschaften und die Gewährung zusätzlicher Kreditlinien i.H.v. insgesamt EUR 13,5 Mio. Das Gesamtfinanzierungsvolumen wurde damit auf nunmehr etwa EUR 100,6 Mio. erhöht.

Es berieten Dr. Roland Arlt, LLM (Partner, Banking, Federführung), Gregor Wedell, LLM (Partner, Gesellschaftsrecht/M&A), Franz Badelt (Associate, Gesellschaftsrecht/M&A) und Sven Bösing, LLM (Associate, Gesellschaftsrecht/M&A).