26.11.2020

Corona-Folgen "Es droht anders als 2008 keine Bankenkrise", Süddeutsche Zeitung, 26.11.2020

Die europäischen Banken müssen aufgrund der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Epidemie im kommenden Jahr mit deutlich höheren Kreditausfällen rechnen. Unser Kollege und Managing Partner, Christoph Schalast, erklärt in der Süddeutschen Zeitung, wieso er glaubt, dass die Banken das schultern können – und welche Folgen dies für Unternehmen hat.

Den Beitrag vom 26.11.2020 in der Ausgabe der Süddeutschen Zeitung finden Sie hier.