05.06.2019

NPL Forum 2019, Frankfurt School of Finance & Management

Seit seinem Auftakt im Jahr 2006 hat sich das NPL FORUM als hochrangiges jährliches Informations- und Austauschforum für Fach- und Führungskräfte des Kreditsektors etabliert. Als Leitkongress des Finanzsektors gibt Ihnen unsere Veranstaltung einen umfassenden Überblick über aktuelle Entwicklungen, die für die Risikosteuerung in Banken und insbesondere im Kreditbereich von Bedeutung sind. Einer der traditionellen Schwerpunkte des Konferenztages liegt auf der Steuerung von leistungsgestörten Krediten als Bestandteil der Gesamtrisikostrategie.

Zum vierzehnten Mal treffen sich im Juni Fach- und Führungskräfte des Finanzsektors, Servicer und Investoren im Rahmen dieser jährlichen Konferenz in der Frankfurt School of Finance & Management. Den Auftakt des NPL FORUMs bilden Keynotes hochrangiger Sprecher aus dem Finanzsektor, Aufsichtsinstitutionen und der Wissenschaft zu makroökonomischen, regulatorischen und bankstrategischen Fragen. Nach der Mittagspause wirf dann eine spannende Mischung aus Expertenbeiträgen zu rechtlichen Anforderungen, technologischen Innovationen und neuen Managementaspekten im Kredit- und NPL-Prozess geboten.

Veranstaltet wird das NPL FORUM vom Frankfurt School Verlag in Kooperation mit der Frankfurt School of Finance & Management und der Bundesvereinigung Kreditankauf und Servicing e. V. (BKS). Die Konferenzteilnehmer erhalten neben hochaktuellen Fachinformationen die Möglichkeit, sich mit einer großen Zahl von Branchenteilnehmern auszutauschen.

Prof. Dr. Christoph Schalast freut sich, Sie dort begrüßen zu können. Mehr Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.