Schalast | Team

Dr. Donald Valbert

Rechtsanwalt

Donald  Valbert  ist  Rechtsanwalt  und  berät  nationale  und  internationale Mandanten schwerpunktmäßig  im  Bereich  des  Urheber-  und  Medienrechts  sowie  im gewerblichen Rechtsschutz.   Er  verfügt  über  langjährige  Erfahrungen  bei  der  Vertretung   nationaler  und internationaler Mandanten in Prozessen vor Gerichten. 

Biografie

Donald Valbert, geboren in Letmathe, studierte Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an den Universitäten Bochum und Bonn. Er promovierte mit einer Arbeit im Urheber- / EU-Recht. Nach anfänglicher Tätigkeit in einer Wirtschaftskanzlei wechselte er 1982 als Syndikus in die Musikindustrie (EMI), zunächst in die Rechtsabteilung, sodann folgte der Aufbau des Bereichs Business Affairs, später wurde er zum Director Legal & Business Affairs und sodann bis zu seinem Ausscheiden Executive Vice President Legal and Business Affairs Germany Austria Switzerland ernannt. Während dieser Zeit war er Mitglied des Juristenkomitees beim Bundesverband der deutschen Tonträgerindustrie sowie Beirat der Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechte (GVL). Nach seinem Ausscheiden aus der Industrie ist er selbstständiger Anwalt und gründete als Partner die überregionale im Urheber- und Medienrecht spezialisierte Kanzlei Kornmeier Kollegen, später dann Kornmeier und Partner, mit der er als Of Counsel kooperierte. Mit Anschluß der Kanzlei Kornmeier und Partner an die Kanzlei Schalast im Oktober 2016 kooperiert er als Of Counsel mit Schalast.

Publikationen

  • GEMA Normalvertrag für die Phonografische Industrie (Tonträger), in: Handbuch der Musikwirtschaft, München 2003;

  • Die Phil-Collins Entscheidung des EuGH und ihre Auswirkungen auf das innergemeinschaftliche Urheber- und Leistungsschutzrecht, LIT Verlag 2001.

 

Projekte

Rechtliche Vertretung und Beratung bei diversen Vertragsverhandlungen für und mit namhaften deutschen und weltbekannten internationalen Künstlern im Bereich der Musik.

  • Rechtliche Vertretung und Beratung bei Vertragsverhandlungen mit dem Estate eines weltbekannten internationalen Künstlers im Bereich des Films
  • Rechtliche Vertretung und Beratung eines Tonträgerherstellers / künstlerischen Produzenten beim Abschluss eines Katalogvertrages mit Bild- und Tonaufnahmen weltbekannter musikalischer Künstler mit einem internationalen Tonträgerunternehmen;
  • Rechtliche Vertretung und Beratung eines Gesellschafters bei der Gründung der Music TV Station VIVA Deutschland;
  • Rechtliche Vertretung und Beratung vom Komponisten beim Abschluss eines Vertrages mit einer öffentlich-rechtlichen TV Anstalt wegen ARD-Erkennungsmelodien;
  • Beratung eines internationalen Tonträgerunternehmens beim Abschluss eines Vertrages mit einem internationalen Label;
  • Beratung der EMI Records International als Inhouse Counsel bei der Akquisition der Intercord Schallplatten
  • Verantwortliche Betreuung eines internationalen Musikkonzerns in einer Mehrzahl von Musterverfahren betreffend Tonträgerpiraterie vor dem Bundesgerichtshof (BGH),
  • Verantwortliche Betreuung eines internationalen Musikkonzerns in einer Mehrzahl von Musterverfahren betreffend Tonträgerpiraterie vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH)
  • Durchführung diverser Due Diligence Verfahren
  • Erstellung diverser Gutachten in gerichtlichen Streitverfahren
  • Rechtliche Vertretung und Beratung von Investoren zu möglichen finanziellen und/ oder unternehmerischen Beteiligungen im Medienbereich
  • Rechtliche Vertretung und Beratung von Sammlern und Anbietern im Bereich der Bildenden Kunst