11.12.2020

Schalast von Chambers & Partners im Bereich FinTech unter den Top-Kanzleien geranked

Das SCHALAST Banking & Finance Team wurde erneut in dem von Chambers & Partners herausgegebenen wichtigsten internationalen Ranking der legal industry aufgenommen. Dieses Mal im Bereich FinTech. Besonders erfreulich ist, wie sich unsere Mandanten über uns geäußert haben: „ Consistently high-quality output and good dependability“ und „I've been impressed by their detailed knowledge of regulatory authorities and requirements - they have a lot of experience in this area.“ Neben dem gesamten Team wurde der Praxisgruppenleiter Prof. Dr. Andreas Walter mit den Kommentaren „outside-the-box thinker“ und „proactive, practical and a great partner“ als Individual in das Ranking aufgenommen.

SCHALAST deckt im Bereich FinTech & Innovative Produkte den gesamten Sektor ab. Ein gewisser Schwerpunkt liegt bei den Kreditprogrammen- und plattformen, wo ein signifikanter Teil  der deutschen Angebote von den Anwälten von SCHALAST rechtlich strukturiert wurden. Aber auch die Bereiche Zahlungsverkehr, Einlagengeschäft, Blockchain und neuerdings verstärkt Factoring werden abgedeckt. Ein großes Vorteil des Banking & Finance Teams von SCHALAST ist, dass man sich nicht nur auf FinTech fokussiert oder gar beschränkt sondern die gesamte Bandbreite der Finanzindustrie abdeckt. So berät SCHALAST auch bei großvolumigen Finanzierungen, in allen Fragen des Bankaufsichtsrecht, im Zusammenhang mit der Strukturierung von Refinanzierungs- und Kapitalanlageprodukten und im Zusammenhang mit streitigen Auseinandersetzungen sowohl vor staatlichen als auch vor Schiedsgerichten.