14.01.2021

Alexander Gebhard zum Equity Partner ernannt

Schalast hat zum 1. Januar 2021 Alexander Gebhard als Equity-Partner in die Sozietät aufgenommen. Alexander Gebhard berät schwerpunktmäßig Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute sowie Zahlungsdienstleister in aufsichtsrechtlichen Fragen und hat zudem eine besondere Expertise bei der Beratung von Fintechs.

„Neben den aktuellen, strategisch wichtigen Erweiterungen der Kanzlei, bleibt es weiter unser Anspruch, die besten Talente aus den eigenen Reihen zu fördern", kommentiert Managing Partner Prof. Dr. Christoph Schalast. „Dass in einem Jahr, das von besonderen Herausforderungen geprägt war, ein Kollege den Sprung in die Equity Partnerschaft geschafft hat, bestätigt die internen Potentiale und Entwicklungsmöglichkeiten der Kanzlei." Praxisgruppenleiter Prof. Dr. Andreas Walter ergänzt: „Die Aufnahme von Alexander Gebhard in die Equity Partnerschaft unterstreicht die zunehmende Bedeutung des von ihm verantworteten Bereichs des Aufsichtsrechts, nicht nur im Kernbereich von Banking & Finance, sondern auch in Vernetzung mit anderen Praxisgruppen."